Alicoid

Neue Version 2.7

Posted 6 Jahren ago by Kevin (Alicoid)

Die neue Version 2.7 bringt wieder viele Neuigkeiten:

Mach ein Foto“ – startet die Kamera-Anwendung in vereinfachter Form, Du brauchst nur noch den Auslöser drücken. Dafür braucht Alicoid die neuen Berechtigungen „Bilder und Videos aufnehmen“ und „USB-Speicherinhalt ändern“. Keine Sorge, außer zum Speichern der Fotos, wird nichts auf Deinem Gerät geändert.

Lade das Foto in die Dropbox“ – kopiert das Foto in Deine Dropbox. Beim ersten Mal fragt die Dropbox-App nach Deiner Zustimmung. Falls die App nicht installiert ist, erledigt das die Dropbox-Webseite. Alicoid hat nie Zugriff auf Deine Dropbox-Zugangsdaten. Außerdem hat Alicoid innerhalb Deiner Dropbox nur Zugriff auf ein eigenes Verzeichnis namens „Alicoid“. Das wird beim ersten Zugriff automatisch angelegt.

Veröffentliche das Foto“ – gibt das Foto via Dropbox frei und kopiert den Link in die Zwischenablage.

Sende den Link an meine Freundin“ – sendet den Dropbox-Link per eMail an Deinen Kontakt. Funktioniert auch per SMS: „Sende den Link per SMS an Thomas

All das lässt sich auch kombinieren: „Mach ein Foto und sende den Link an meine Freundin“ – Foto schießen, Dropbox-Upload und -Freigabe sowie eMail-Versand mit nur einem Befehl!

Natürlich kannst Du neben dem Link zum Foto auch einfach das Foto selbst als eMail-Anhang verschicken: „Sende das Foto an meine Mutter

Das Versenden von Fotos funktioniert auch für Bilder, die Alicoid mit „Zeig mir ein Bild von …“ gefunden hat: „Sende den Link an Thomas„.

Wenn Alicoid einen Kontakt nicht genau erkannt hat und Dir die Auswahl ähnlicher Kontakte präsentiert, kannst Du jetzt auch einfach per Sprache den richtigen Kontakt wählen. Einfach die Nummer des Eintrags sagen. Gleiches gilt auch für die weitere Auswahl bei mehreren Telefonnummern bzw. eMail-Adressen eines Kontakts.

Weitere Neuigkeiten:

  • Es ist möglich, die SMS-Vorlesen-Funktion nur zu aktivieren, wenn Alicoid gerade läuft.
  • Alicoid hat viele weitere Fakten gelernt, z.B.
    „Wer ist der Bürgermeister von Kiel?“
    „Wer ist der nächste Gegner von Bayern München?“
    „Wie hoch liegt Berchtesgaden?“
    „Wie heißt der Architekt des Berliner Fernsehturms?“
    „Mit wem ist Joachim Gauk verheiratet?“
    „Wie heißt der Ehemann von Angela Merkel?“
    „In welchem Bundesland liegt Ulm?“
    „Wo wurde Joschka Fischer geboren?“
    „Wie groß ist Dirk Nowitzki?“
    „In welchem Landkreis liegt Fürstenwalde?“
    „Was ist das Auto-Kennzeichen von Dortmund?“
    „Wie groß ist Vatikanstadt?“
    „Wie ist die Postleitzahl von Rostock?“
    „In welcher Partei ist Joschka Fischer?“
    „Wer ist der Präsident von Italien?“
    Alle genannten Eigennamen sind natürlich nur Beispiele.
  • Bugfix: SMS wurden manchmal mehrfach versandt.
  • Alicoid kann jetzt ein paar Zungenbrecher 😉

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments

  1. John Doe says:

    Ich liebe diese App.

    Absolut nützlich und hilfreich, weil sie wirklich
    über eine Menge an Informationen verfügt.

    Natürlich auch sehr unterhaltsam, weil die Gespräche
    wirklich sehr lustig werden können.

    Und manchmal auch unfreiwillig komisch.

    Auf die mehrfach gestellte Frage:

    Wie wird das Wetter in Sibirien?

    antwortete sie immer wieder mit dem Wetter für Elmshorn!

    Ich wusste gar nicht, dass das in Sibirien liegt! :-))

  2. Oliver says:

    Kennt Alicoid auch Cocktail-Rezepte ohne Alkohol?
    Sonst ist diese Neuerung witzlos für mich.

    • Kevin (Alicoid) says:

      Seit Version 2.8 unterstützt Alicoid nun auch die Suche nach alkoholfreien Cocktails.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.