: Version 2.1 veröffentlicht | Alicoid

Alicoid

Version 2.1 veröffentlicht

Posted 9 Jahren ago by Kevin (Alicoid)

In der neuen Version 2.1 gibt es ein weiter verbessertes Design und Alicoid kann für Euch in viele Sprachen übersetzen, sagt z.B. „Was heißt ich komme später auf italienisch?“ Alicoid kann arabisch, bulgarisch, katalan, chinesisch, tschechisch, dänisch, holländisch, englisch, estnisch, finnisch, französisch, griechisch, haitianisch, hebräisch, hindi, ungarisch, indonesisch, italienisch, japanisch, koreanisch, lettisch, litauisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, slowakisch, slowenisch, spanisch, schwedisch, thailändisch, türkisch, ukrainisch und vietnamesisch.

Online-TTS: Alicoid kann jetzt bei Bedarf die Sprachausgabe als Audio-Stream via Internet übertragen, wenn Du keine Stimme auf Deinem Handy installieren kannst oder willst. Dazu im Einstellungsmenü „Online-TTS“ einschalten. Beachte, dass dies deutlich mehr Datenverkehr verursacht.

Dazu etliche Bugfixes und Verbesserungen:

Du kannst jetzt einmal vergebene Alias-Namen für Kontakte auch wieder löschen. Sage „Vergiss den Kontakt Chef“ und Alicoid wird diese Bezeichnung löschen, sodass Du sie für andere Kontakte nutzen kannst.

Um die Sprachausgabe abzubrechen, drücke einfach erneut auf das Mikrofon-Symbol.

Um eine Antwort erneut vorzulessen, drücke auf den entsprechenden Eintrag in der Liste. (derzeit eingeschränkt bei Online-TTS)

Verbesserung der Dialoge zum Senden von SMS und eMails. Sage z.B. „Sende eine eMail“ oder „Sende eine SMS an Thomas“

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.